Home / Snowboard Ratgeber / Snowboard Regeln – Verkehrsregeln (FIS)

Snowboard Regeln – Verkehrsregeln (FIS)

Snowboard Regeln Snowboard Regeln

 Unter Einhaltung der Snowboard Regeln macht Snowboarden unheimlich viel Spaß! Diesen Sport üben

täglich mehrere zehntausende Menschen aus, darunter auch Kinder

und Anfänger. Daher ist es von Vorteil wenn Sie sich mit einigen

Sicherheitsmaßnahmen vertraut machen damit der Spaß bleibt.

 

Seit 2002 gibt es die FIS Regeln (Verkehrsregeln für Ski – und Snowboard fahrer), die es im eigenen Interesse zu

beachten gilt.

1-3. Snowboard Regeln – Rücksicht

Jeder Snowboarder muss sich so auf der Piste verhalten, das er keine anderen Personen schädigt oder gefährdet.

Dies gilt ebenfalls für alle anderen Gleitgeräte auf Schnee, wie Ski, Big Foot,usw.

 2. Fahrspur

Snowboarder die sich von hinten  anderen Snowboardern nähern, müssen ihre Fahrspur so wählen das sie sie nicht

gefährden.

3. Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit muss jeder Snowboarder seinem Können, der Sicht (Witterungsverhältnisse),

sowie der Verkehrsdichte und dem Gelände anpassen.

4-6. Snowboard Regeln – Überholen

Überholen dürfen Sie nur, wenn Sie dem anderen Snowboarder genügend Bewegungsfreiheit bieten bzw. Raum

lassen.

5. Anhalten

Vermeiden Sie es sich an schmalen oder engen Stellen einer Abfahrt aufzuhalten. Kommt es zu einem Sturz an solch

einer Stelle, dann so schnell wie möglich freimachen.

6. Ein -und Anfahren

Jeder Snowboarder der eine Abfahrt einfahren oder nach einem kurzen Stopp wieder anfahren will, muss sich nach

oben und unten vergewissern, das er dies ohne Gefährdung der anderen Personen tun kann.

7-10.Snowboard Regeln – Auf -und Abstieg

Ein Snowboarder der zu Fuß absteigt oder aufsteigt muss den Rand der Abfahrt nutzen.

8.Ausweispflicht

Jeder Snowboarder ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine

Personalien angeben.

9. Hilfeleistung

Jede Person ist zu Hilfeleistung verpflichtet bei Unfällen.

10.Kinder

Kinder sind gleichberechtigte Ski -und Snowboarder. Also Rücksicht und habt Spaß.

Wir hoffen Ihnen mit diesen aufgezählten Snowboard Regeln mehr Sicherheit geben zu können und wünschen Ihnen einen schönen Winterurlaub.