Home / Snowboard Ratgeber / Snowboard Boots – Welche Sorten gibt es?

Snowboard Boots – Welche Sorten gibt es?

Snowboard Boots

Es gibt zwei Arten von Snowboard Boots und zwar Softboots und Hardboots. Für Anfänger und Fortgeschrittene eignen sich am besten Softboots. Mit diesem Modell können Sie All Mountain , Freestyle , Freeride fahren.

Achten Sie beim kauf Ihrer Snowboard Boots auf die Schnürung.

Die drei Schnürsysteme :

Snowboard Boots mit Senkelschnürung:

Mit der Senkelschnürung können sie selbst bestimmen wo Sie fester anziehen und wo nicht. Mann braucht nur einwenig länger aber der Tragekomfort ist super angenehm da eventuellen Druckstellen entgegengewirkt werden kann. Wie bei einem normalen Schuh.

Snowboard Boots

Snowboard Boots mit Boa Schnürsystem:

Bei diesem Schnürsystem besitzt der Snowboard Boot ein Drehrad am oberen Ende das bei drehen enger oder lockerer eingestellt werden kann. Es gibt die Singel Boa Schnürung und die Double Boa Schnürung mit zwei Rädern um noch besser zu fixieren.

Snowboard Boots                  Snowboard Boots

Snowboard Boots mit Zonenschnürung:

Hier haben Sie zwei voneinander getrennte Schnürsenkel. Sie können dann Fuß und Schienbein separat schnüren. Der Clou bei diesem System ist das Sie einfach an zwei Schnüren ziehen und der Boot sitzt fest an Ihren Füßen.

Snowboard Boots

 

Was macht einen Snowboard Boot zum super Boot ?

Natürlich ist dieser Punkt einer der wichtigsten überhaupt, denn nasse, kalte, Schwitzende, Füße will keiner haben . Achten Sie auch hier darauf welche Materialien verwendet werden. Die Dämpfung der Sohle ist ein wichtiger Faktor da es viele Varianten gibt wie z.B. :

Die EVA Dämpfung :

Ein sehr leichtes Material das sich allerdings bei extremer Kälte verformt und hart wird. Damit wird der Fahrkomfort minimal schlechter da die Dämpfung schwächer wird trotzdem eine gute Wahl.

Gel Pads:

Aufgrund der aufwendigen Verarbeitung des Materials werden diese Snowboard Boots teuer verkauft bieten allerdings bei jeder Temperatur einen weichen Tragekomfort.

PU: 

Bleibt ebenfalls weich bei extremen Temperaturen ist daher auch teurer als eine EVA Dämpfung.

zum Innenmaterial gibt es folgendes zu sagen:

Imprint ist das Zauberwort ! Damit wird den Snowboard Boots erlaubt sich zu verformen bei Hitze und passt sich Ihrem Fuß perfekt an und bietet super Tragekomfort.

Wie fallen Snowboard Boots aus?

Insider und Hersteller raten immer eine Schuhnummer größer zu bestellen, da die Boots in der Regel immer kleiner ausfallen. Um sich noch besser vor Kälte zu schützen können Sie sich auch somit dickere Socken anziehen.

Snowboard Boots

Snowboard Kaufen.org Empfehlung:

Snowboard Boots

Snowboard Boots Flow Lotus Coiler für Damen

DIREKT ZUM SPARANGEBOT

 Flow lotus bietet alles was ein guter Snowboard Boot braucht.

Mit der wichtigen Eigenschaft des Imprint Innenmaterials garantiert dieser Boot Anpassungsfähigkeit. Das geringe Gewicht lässt Sie vergessen das Sie den Schuh anhaben! Naturlich ist die Verarbeitung des Schuhes super und mit der Boa – Schnürung eine ideale Wahl.

Snowboard Boots

Snowboard Boots

Snowboard Boots Burton Moto für Herren

DIREKT ZUM SPARANGEBOT

Der Moto ist ein Bestseller !

Burton die Marke schlechthin ,da erwartet man hohe Preise. Falsch gedacht das Preisleistungsverhältniss ist unschlagbar.

Ein Snowboard Boot der rundum neu Designd wurde und im punkto Tragekomfort nichts zu merkern gibt. Die Leichtigkeit sowie die gute Passform überzeugen ebenfalls.

Snowboard Bindung

Snowboard Boots Snowboard Boots Burton Rampant

DIREKT ZUM SPARANGEBOT

Hier haben Sie eine große Auswahl an Farben und Designs

Dieser Snowboard Boot mit Senkelschnürung ist auch ein Leichtgewicht unter den Boots und geeignet zum Freestylen.

Der Innenschuh kann ebenfalls geschnürt werden was zusätzlichen stabilen halt im Schuh bietet.

Entscheidet man sich für diese Boots macht man alles richtig.

Top Qualität zum Schmalen Preis!

Snowboard Bindung