Home / Snowboard Ratgeber / Snowboard Bindung – Wie richtig einstellen?

Snowboard Bindung – Wie richtig einstellen?

Snowboard Bindung

Die Snowboard Bindung ist das Verbindungsstück zwischen dir und deinem Board, also sollte es von guter Qualität sein, da es extremen Belastungen standhalten muss. 

Wie Stelle ich meine Snowboard Bindung richtig ein ?

Alle sprechen von zwei Arten der Einstellung und zwar = Regular oder Goofy

Regular bedeutet einfach nur das der linke Fuß vorne ist bei Goofy ist der rechte Fuß vorne. Du entscheidest

natürlich was dir leichter fällt bzw. mehr Sicherheit gibt.

Snowboard Anfänger

 Um den richtigen Abstand zu ermitteln hat man folgende Möglichkeit.

Man nimmt seine Körpergröße  x  0,32 =  ? cm.

Damit haben wir schon mal die Richtige Position gefunden, fehlt noch der Winkel für die Snowboard Bindung.

Das ist natürlich abhängig welchen Fahrstil sie bevorzugen.

Der Abstand zwischen den Snowboard Bindungen wird auch Stance genannt !

Empfehlung von Snowboard -Kaufen.org:

Beim Freestyle hat die Snowboard Bindung:

 VORNE  + 12°    |   HINTEN  – 9°  oder beide im gleichen Winkel.

Beim Allround hat die Snowboard Bindung:

 VORNE  + 18°    |   HINTEN  – 3°

Beim Freeride hat die Snowboard Bindung:

  VORNE  + 24°  |   HINTEN + 3°

 Was bedeutet Duckstance?

Duckstance bedeutet das die Fußspitzen nach außen zeigen (Entenstellung) .

Charlie Chaplin like 😉

Das bringt folgende Vorteile mitsich :

1. Es entspricht der normalen Fußstellung

 2. Das Kurvenfahren gestalltet sich leichter

3. Man kommt leichter in die Knie

4. Duckstancehaltung bietet mehr Stabilität 

Snowboard Bindung

 

Aus welchen teilen besteht eine Snowboard Bindung ?

Die bekannteste und am weitesten verbreitete Bindung ist die sogenannte 2-Strap-Bindung. Hier werden Toe- und Ankle-Strap über Ratschen an der Außenseite geschlossen und geöffnet. Toe-Strap bezeichnet den „Gurt“, der die Vorderseite eures Boots in der Bindung fixiert. Der Ankle-Strap fixiert euren Fuß etwa auf Höhe des Knöchels in der Bindung. Bei der 2-Strap-Bindung müssen die Straps einmalig auf die Bootgröße eingestellt werden. Das Highback ist der Teil der Bindung, der sich von etwa der Ferse bis zur Wade erstreckt und euch die Kraftübertragung in Kurven ermöglicht.

Snowboard Bindung

Wie montiert man die Snowboard Bindung ?

Ganz Wichtig dabei ist das die Boots nicht zu groß sind oder umgekehrt die Bindung nicht zu groß ist. Daher ist es leichter ein Snowboard Set zu kaufen , denn da ist alles miteinander abgestimmt und man spart zugleich Zeit und Geld.

Hat man die passende Bindung gefunden findet man in der Baseplatte eine justierbare Disc die man mit Standard Industriefertigen schrauben in den entsprechenden Winkel festmontiert. 

Snowboard Bindung

 

Wer sich eine Bindung von Burton zulegen möchte kann auf ein patentiertes System zugreifen das nur Burton bietet.

Snowboard Bindung

Das Est Bindungssystem  – hat das Snowboard zwei an Bindungspositionen lange Schlitze kann man diese Art Bindung anbringen. Mit dieser Bindung kann man noch präzisere Feinjustierung erreichen.

Snowboard Bindung

Snowboard Kaufen.org Empfehlung:

Snowboard Bindung

Burton Herren Snowboard Bindung – Freestyle

DIREKT ZUM SPARANGEBOT

Mit dieser Bindung aus dem hause Burton haben Sie nicht nur ein

Markenprodukt in Top Qualität

sondern auch ein super Schnäppchen geschlagen.

Für aufstrebende Snowboarder, die für den nächsten Schritt bereit sind, ist

die weiche und fehlerverzeihende Freestyle die beste Lösung.

ZU DEN DETAILS:

  • In drei Größen und Farben erhältlich S,M,L | Black, Lime , true blue
  • GRUNDPLATTE: NEUER leichter, bombensicherer Re:Flex(TM) Einkomponenten-Verbundstoff aus Polycarbonat
  • HIGHBACK: Mega minimiertes Ein-Komponenten Highback mit MicroFLAD(TM)
  • SCHNALLEN: Smooth Glide(TM) Schnallen
  • STRAPS: LUSHSTRAP(TM) und ADAPTASTRAP(TM)

Snowboard Bindung

Snowboard Bindung

Snowboard Bindung Herren Snowboardbindung Flow Five ExoFit 

DIREKT ZUM SPARANGEBOT

Diese Snowboard Bindung ist ebenfalls keine unbekannte Marke

Flow bietet viele Variationen an Bindungen diese hier ist geeignet für

All Mountain und Freestyle.

Die Kunststoff Rocker Base der Flow ist sehr fehlerverzeihend und

überlässt deinem Board genug Raum um seinen Flex auszunutzen.

 

ZU DEN DETAILS:

  • Einsatzgebiet: All Mountain Freestyle
  • Flex: 1/5
  • Disc: Combi Disc kompatibel für 4×4 & 3D
  • Full EVA Toe & Heel Cushioning
  • Buckles: Mini Ratchets

Snowboard Bindung

Snowboard Bindung

Snowboard Bindung

 Snowboard Bindung K2 Cinch Cts

DIREKT ZUM SPARANGEBOT

Die unkomplizierte und schnelle Handhabung der Cinch-Technologie ermöglicht es dir schneller und einfacher auf dem Board zu stehen als je zuvor. Selbst ein Anschnallen im Lift ist möglich, um sofort wieder startklar zu sein.

Das einfache ein und aussteigen ist besonders bei kurzen Pisten und häufigen liften eine Erleichterung.

ZU DEN DETAILS:

  • Konstruktionsmerkmale: K2 Cinch + RADchets + Canted Footbeds
  • Fersenstrap: Custom Caddi w/ cam-lock centering
  • Chassis: Cinch C2
  • Highback: Cinch Airlite
  • Zehenstrap: Tool-less universal + Ratschen: Hella RADchet + Fußbett: Canted Seamless Shockpads

Snowboard Bindung